SammlungenSammlungenSammlungen

Alle Objekte

Plastiken/Skulpturen

Osiris-Amulett

Es handelt sich bei diesem Figürchen um eine ägyptische Kleinbronze, die in die ägyptische Spätzeit datiert. Das Stück stellt den Unterweltsgottes Osiris dar. Er ist bekrönt mit einer Form der ägyptischen ...

Detailansicht

Metallische Stierfigur

Diese ägyptische Kleinbronze in Form eines stehenden Stieres datiert in die ägyptische Spätzeit. Bei der Figur sind die stehen gelassenen Gußzapfen noch deutlich zu erkennen, die hier gegebenenfalls auch zur Montage in einem ...

Detailansicht

Replik Pazuzu-Statuette

Die kleine Statuette des Dämons Pazuzu ergänzt den Bestand an magisch-ritueller Kleinplastik in der Sammlung sehr gut. Dargestellt ist das Mischwesen aus Mensch, Löwe und Ziege, das in seiner furchterregende Erscheinung mit ...

Detailansicht

Replik liegender Widder

Mit dieser Kleinplastik wird der Bestand der Kunst der Uruk-Zeit um ein typisches Bildwerk ergänzt. Ein liegender Widder ist in sehr naturnaher Darstellung gezeigt und dreht dabei den Kopf dem Betrachter zu. Besonders in ...

Detailansicht

Terrakotte 11-396MO

Eine Einführung zu den anthropomorphen Terrakotten aus Tell Chuera ist unter diesem Eintrag zu finden. Der breite Kopf der Statuette wird durch die sehr prägnante, bestoßene Nase beherrscht, die Augen sind durch ...

Detailansicht

Terrakotte 11-394MO

Eine Einführung zu den anthropomorphen Terrakotten aus Tell Chuera ist unter diesem Eintrag zu finden. Der Kopf der Statuette ist breiter als hoch. Die Augen sind durch runde Vertiefungen dargestellt, die Nase ist bestoß...

Detailansicht

Terrakotte 11-171MO

Eine Einführung zu den anthropomorphen Terrakotten aus Tell Chuera ist unter diesem Eintrag zu finden. Die Kopfform ist breit und rund. Die Augen sind durch runde Vertiefungen dargestellt, die Nase ist groß herausgearbeitet. Die ...

Detailansicht

Terrakotte 11-144MO

Eine Einführung zu den anthropomorphen Terrakotten aus Tell Chuera ist unter diesem Eintrag zu finden. Der Kopf weist eine breite und runde Form auf. Die Augen sind durch aufgesetzte Tonscheiben dargestellt, die in der ...

Detailansicht

Terrakotte 11-143MO

Eine Einführung zu den anthropomorphen Terrakotten aus Tell Chuera ist unter diesem Eintrag zu finden. Der Kopf der Statuette ist breiter als hoch. Die Nase springt weit hervor. Die Augen sind durch aufgesetzte Scheiben ...

Detailansicht

Replik Kopf eines älteren Mannes

Dies ist eine Kopie eines Kopfes, der in die altbabylonische Zeit zwischen 2000 und 1800 v. Chr. datiert. Der männliche Kopf, laut Orthmann nichtzutreffend als „Kopf des Hammurabi“ bezeichnet, gehörte womöglich zu einem Stand- ...

Detailansicht

Replik sog. weißer Kopf

Dies ist eine Kopie des sog. „Weißen Kopfes“, der seinen Namen aufgrund des weißen Kalksteins erhalten hat, aus dem er gefertigt ist. Die Figur ist glatzköpfig und bartlos gearbeitet, wobei die markante ...

Detailansicht

Replik einer Kleinplastik

In den Bereich der Kleinplastik gehört das Bildwerk eines liegenden menschengesichtigen Stieres. Das Original war aus einem schwärzlichen Stein, wohl Steatit, gefertigt und glänzend poliert. Es wurde in Tello (Südmesopotamien) entdeckt ...

Detailansicht

Four Retangles Oblique IV

Die fast sechs Meter hohe Skulptur, deren vier Flügel sich scheinbar schwerelos im Wind wiegen, wurde 1984 bei dem amerikanischen Künstler George Rickey (1907-2002) in Auftrag gegeben. Sie stand vor dem Juridicum auf dem ...

Detailansicht

Statuenkopf aus den Sammlungen des China-Instituts

Nur ein kleiner Teil der Sammlungen des 1925 gegründeten China-Instituts, der in die Keller des Museums für Völkerkunde (heute Weltkulturen Museum) ausgelagert war, fiel nicht den Bombenangriffen des Zweiten Weltkriegs zum Opfer. Er ...

Detailansicht

Torso der Aphrodite (Typus Medici)

Aphrodite, die Göttin der Liebe, Sexualität und der Zeugung, galt lange als das Idealbild einer schönen Frau. Aber erst in der zweiten Hälfte des 4. Jahrhunderts v. Chr. erschien sie in der ...

Detailansicht

Anthropomorphe Terrakotten aus Tell Chuera in Nordsyrien

Die Vitrine im 6. Stock des IG-Farben-Hauses, in der ausgewählte archäologische Objekte aus dem Alten Orient präsentiert werden, ist gefüllt mit Funden aus den Grabungen von Tell Chuera in Nordostsyrien. Unter der ...

Detailansicht

Wachsfigur (Darstellung eines Erdferkels)

Eine kleine Figur, dunkel und doch glänzend. Sie besteht aus Wachs. Es ist die Figur eines Tieres, nicht sehr groß, sie steht auf vier Beinen und hat einen Schwanz, der dem eines Kängurus ä...

Detailansicht

Ein Kopfgefäß aus der Originalsammlung der Klassischen Archäologie

Das Gefäß ist in Form eines menschlichen Kopfes modelliert und zeigt das Gesicht eines bärtigen Mannes. Nur die Henkel, der reduziert ausgeführte Gefäßhals und die Lippe der Gefäßöffnung verraten die eigentliche ...

Detailansicht

Kopf einer Heraklesstatuette

Es handelt sich um den Kopf eines bärtigen Mannes, der am Hals gebrochen ist. Der Kopf gehörte ursprünglich zu einer vollständigen Statuette, deren Unterteil sich nicht erhalten hat. Die Nasenspitze, das ...

Detailansicht

Gipsabguss der Platte IX des Westfrieses am Parthenon

Zwei Reiter zu Pferde in Seitenansicht, leicht versetzt nebeneinanderher von rechts nach links reitend. Die Reittiere nehmen eine Haltung ein, die ihr Vorwärtsdrängen und ihre Kraft gut zum Ausdruck bringt. Das linke Tier ...

Detailansicht

Prometheus

Eine Gruppe Studenten betritt die Universitätsbibliothek durch eine Drehtür. Sie eilen schräg nach rechts, um Bücher abzuholen, oder geradeaus in Richtung der Lesesäle; einige setzen sich an einen Tisch der ...

Detailansicht

Kuros aus Anavyssos, Grabstatue des Kroisos

Der gelblich eingefärbte Gipsabguss eines griechisch-archaischen Kuros ist nach dem Original einer marmornen Grabstatue gefertigt, die im Dorf Anavyssos gefunden und im Nationalmuseum in Athen aufbewahrt wird. Die wahrscheinlich zugehörige Inschrift bezeichnet den ...

Detailansicht

Büste eines Römers

Dieser Kopf eines Römers aus spätrepublikanischer Zeit ist der Abguss eines Einsatzkopfes einer Statue, der im Antikenmuseum in Basel aufbewahrt wird. Das oval geschnittene Gesicht ist mit starken und tiefen Falten übersät, ...

Detailansicht

Sappho-Kopf

In einem Regal strahlend weißer oder gefärbter Gipsköpfe fällt der sogenannte Sappho-Kopf kaum auf. Sein Äußeres ist im Vergleich zu den anderen wenig ansprechend, das ehemals reine Weiß des ...

Detailansicht

„Thor og Gjøgleriet i Utgaard“ (Thor und die Gaukelei in Utgard)

Durchsucht man die Datenbank der Edda-Sammlung des Instituts für Skandinavistik der Goethe-Universität unter dem Stichwort »Thor«, stößt man auf eine Vielzahl von Datensätzen. Verzeichnet sind auch Fotografien von Kunstwerken, die den ...

Detailansicht

Buddha Arthur Hübschers

„[…] Ueberdies hat besagter Herr mir in Paris eine ächt asiatische, wahrscheinl. aus der großen Gießerei in Tübet herrührende, sehr alte, bronzene Figur des Buddha aufgetrieben, 1 Fuß hoch: vom schwarzen uralten Ueberzug ...

Detailansicht