SammlungenSammlungenSammlungen

Alle Objekte

Gegenwart

Pusteblumenbrunnen

Das Wahrzeichen des Campus Bockenheim , der Pusteblumenbrunnen, wurde 1982 auf Anregung des damaligen Universitätspräsidenten Hartwig Kelm (1933-2012) von Mitarbeitern der Universität errichtet. Ähnliche Brunnen finden sich in mehreren Städten weltweit, den ersten ...

Detailansicht

Der Tod von Superman – Der Tag, an dem Superman starb

Die Trauer um den Tod von Superman wird in dem Comic in mehreren ausdrucksstarken Bildern illustriert. Die ikonografische Nähe zur Darstellung der Pietà, die den vom Kreuz genommenen Jesus in den Armen hält, ...

Detailansicht

Bananenphytolithe

Die Banane ist für die meisten Kleinkinder hierzulande das erste Obst, das sie unzerkleinert zu sich nehmen können und sie schmeckt auch noch, wenn selbst die dritten Zähne nicht mehr mitmachen. Ganzjä...

Detailansicht

Anispollenkorn

Auf den ersten Blick könnte es die Zeichnung einer Miesmuschel sein. Die feste Umrisslinie, die pastellkreidig-weiche Innenstruktur, die geschwungene Form … Aber was ist das für ein seltsames Loch in der Mitte? Bei nä...

Detailansicht

Persepolis – Eine Kindheit im Iran

Dass er einen Comic, eine Bilder-Geschichte, in den Händen hält, merkt der Leser erst nach einigen Seiten. Denn von außen lässt nichts den bilderreichen Inhalt erahnen: Ein Buch mit Hardcover und ...

Detailansicht

Hallstattschwert (Replik)

Archäologen sehen sich immer wieder vor das Problem gestellt, dass ihre Untersuchungsgegenstände durch die Jahrhunderte oder gar Jahrtausende andauernde Lagerung im Boden vielfache Veränderungen im Aussehen und den Formen aufweisen. Organische Materialien ...

Detailansicht

Pflanzenaufzucht des Wissenschaftsgartens

Ein kleiner Blätterwald. Grün, mit heller Zeichnung entlang der großen Adern schmiegt sich ein zartes Blatt an das nächste. Gleich an gleich und höchstens fünfzehn Zentimeter hoch, bilden etwa 350 ...

Detailansicht

Dünnschnitt der Edelkastanie (Querschnitt)

Goethe-Universität Frankfurt am Main, 6. Stock, Raum 6.501: In ein Mikroskop wird der Objektträger mit der Nummer 113 eingelegt. 25-fach vergrößert, erinnert das mit dieser Nummer bezeichnete Präparat an ein hübsches Textilmuster aus ...

Detailansicht

Statue von Lara Croft

Öffnet sich die Tür des Jugendkulturarchivs im Kunstpädagogischen Instituts der Goethe-Universität, so tritt man in eine kleine Schatzkammer reich an Vergessenem, Kuriosem und Unbekanntem. Wie ein Archäologe heißt es, Objekte ...

Detailansicht

Alpiner (früher Schweizer) Dolch

Warum umfasst eine archäologische Lehrsammlung neben Originalen vor allem Replikate, das heißt Nachbildungen vor- und frühgeschichtlicher Werkzeuge, Waffen, Trachtbestandteile und anderer Gebrauchsgegenstände? Was lässt sich anhand der Rekonstruktionen vermitteln, wie ...

Detailansicht

Fotografie von Schopenhauers Prismen für optische Versuche

Betrachtet man die Fotografie, so trifft zunächst ein Lichtreflex das Auge. Er geht von dem mittleren der drei länglichen, parallel angeordneten Gegenstände aus und wurde wohl durch die Belichtung der Kamera bei ...

Detailansicht