SammlungenSammlungenSammlungen

In der Sammlung

Abteilung Handschriften und Inkunabeln – Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg

Weitere Objekte in dieser Sammlung

Biblia. Die Heilige Schrift. Altes und Neues Testaments, nach der Deutschen Übersetzung Dr. Martin Luthers

Kategorien

Signatur

Sign. Ausst. 304

Urheber

Gedruckt von Christoph Sauer

Datierung

Germantown, 1743

Maße

H 25 cm, B 21 cm, T 9 cm

Ausstellungskontext

Drucken
per E-Mail senden

Biblia. Die Heilige Schrift. Altes und Neues Testaments, nach der Deutschen Übersetzung Dr. Martin Luthers

© Raschida Mansour 2014

von Vera Hierholzer

Diese Ausgabe der Bibel in der Übersetzung Martin Luthers (1483 – 1546) gilt als die erste in einer europäischen Sprache gedruckte Bibel in Amerika. 1743 von Christoph Sauer (1693 – 1758) in dem kleinen Ort Germantown bei Philadelphia herausgebracht, verweist sie auf die starke kulturelle Präsenz deutscher Einwanderer in Neuengland und Pennsylvania. Die verwendeten Frakturlettern erhielt Sauer von der Egenolff-Lutherischen Schriftgießerei in Frankfurt als Geschenk. So konnte er die Bibel in dem Druckbild anfertigen, das seine deutschen Leser aus der Heimat gewohnt waren. Nach Vollendung des Drucks, der insgesamt drei Jahre in Anspruch nahm, übersandte Sauer aus Dankbarkeit 12 Exemplare der Frankfurter Schriftgießerei. Diese überließ eines davon als Geschenk der Frankfurter Stadtbibliothek, über die es in den Bestand der Universitätsbibliothek gelangte.