SammlungenSammlungenSammlungen

In der Sammlung

Herbarium Senckenbergianum Frankfurt/M. (FR) – Senckenberg Forschungsinstitut

Weitere Objekte in dieser Sammlung

Herbarbeleg Strophanthus sarmentosus

Kategorien

Signatur

Inv.-Nr. FR-0025185

Datierung

24. Oktober 2002

Maße

H 42 cm, B 28 cm

Drucken
per E-Mail senden

Herbarbeleg Strophanthus sarmentosus

von Vera Hierholzer

Herbarium Senckenbergianum Frankfurt am Main – Senckenberg Forschungsinstitut Gift macht Jagdpfeile noch effektiver. In Afrika wurden deshalb Teile von giftigen Pflanzen in die Pfeilspitzen eingearbeitet. Verwendet wurden zum Beispiel Stropanthus-Arten, die giftige, herzwirksame Glykoside enthalten. Es gibt kein Gegenmittel; die Giftigkeit ist sogar höher als die von Schlangengiften.